Titelbild
Genossenschaftliche und soziale Unternehmungen in Berlin
Startseite Impressum Kontakt Login  

 

 
Aktuelles
 
Unternehmungen
 
Informationen
 Unsere Vernetzung
 Unterstützungsstrukturen
 Wirtschaftsweise
 Hausprojekte
 Genossenschaftsfragen
 Fachliteratur
 Sonstiges
 
Links

 

Informationen: Genossenschaftsfragen

Veranstaltungsreihe zum Internationalen Jahr der Genossenschaften 2012
Di., 30.10.2012, 19:30h, Projektzentrum 14a, Oranienstraße 14a (Heinrichplatz), 10999 Berlin: Genossenschaften und soziale Bewegungen am Beispiel des Biocollective in Griechenland, mit: Stephan Heidbrink, Mitglied des Biocollective aus Berlin

Mi., 28.11.2012, 20:00h, Café Manstein4, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin (U-/S-Bhf. Yorckstraße): Solidarische Ökonomien in Berlin, mit: Elisabeth Voß, Dipl. Betriebswirtin (FH), Publizistin

Do. 29.11.2012, 17h, Lette-Verein, Viktoria-Luise-Platz 6, 10777 Berlin: Schülergenossenschaften in Berlin, mit: Angelika Noß (PkmG - Prüfungsverband der kleinen und mittelständischen Genossenschaften) und Ines Herrmann (Schülergenossenschaft Nanofokus).

Di., 04.12.2012, 19:00h, Gewerbehof Saarbrücker Straße 24, 10405 Berlin (U-Bhf. Senefelder Platz), Konferenzraum der Genossenschaft, Haus B: Zur Genossenschaft werden – durch Umwandlung aus einer anderen Rechtsform, mit: Mathias Fiedler (ZdK - Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften).

Mo., 10.12.2012, 19:00h, Café Morgenrot, Kastanienallee 85, 10435 Berlin: Solidarische Ökonomie: Utopie und Praxis am Beispiel der Genossenschaften Catende und Cooperasul im Nordosten Brasiliens, mit: Referentin: Astrid Schäfers, Sozialwissenschaftlerin

Di., 11.12.2012, 19:30h, Berliner Büchertisch, Mehringdamm 51, 2. Hof, 10961 Berlin (U-Bhf. Mehringdamm): Kultur der Kooperation – Wie kann Selbstorganisation gelingen? Mit: Elisabeth Voß, Dipl. Betriebswirtin (FH), Publizistin

http://coop.solioeko.de/
Info erstellt von:
ElisabethVoss
am: 2012-10-29
Fortbildung zum / zur genossenschaftlichen ProjektentwicklerIn
Die innova eG benötigt engagierte Partner vor Ort, die die Entwicklung von neuen Genossenschaftsprojekten vor Ort betreuen wollen und können. Zu diesem Zweck stellt sie ihr Wissen in einer Qualifizierung für so genannte Intermediäre zur Verfügung. BeraterInnen und ProjektentwicklerInnen, die bereits Erfahrungen mit sozialarbeiterischen Projekten und Unternehmensgründungen gesammelt haben, sind dabei besonders angesprochen. Die nunmehr zweite Seminarreihe zur/zum genossenschaftlichen ProjektentwicklerIn startet vom 06.-09. März 2007 in Magdeburg. Es sind noch wenige Plätze frei.
http://www.innova-eg.de
Info erstellt von:
ElisabethVoss
am: 2007-03-01
weitere Infos: pdf-Symbol